Netiquette

Was ist eine Netiquette?

Netiquette ist ein Kunstwort, das sich von Net (engl. Netz, gemeint ist das Internet) und Etikette (laut Duden: [Hof]sitte, Förmlichkeit, feiner Brauch) ableitet. Damit ist auch klar, was Netiquette inhaltlich bedeutet, nämlich einen Verhaltenskodex, um eine reibungslose Kommunikation zwischen den Forumsteilnehmern zu gewährleisten.

Allgemeine Regeln der Netiquette

  1. Benutzen Sie Ihren wirklichen Namen, kein Pseudonym! Zwar sind Pseudonyme grundsätzlich erlaubt, dennoch hilft der eigenen Name dabei, Offenheit und Vertrauen zu schaffen.
  2. Behandeln Sie alle Forumsteilnehmer mit Respekt! Bringen Sie jedem Forumsteilnehmer denselben Respekt entgegen, den sie für sich selbst erwarten. Direkte oder indirekte Beleidigungen, Schimpfworte, Verstöße gegen Sitte, Anstand und den guten Geschmack ziehen in jedem Fall Konsequenzen nach sich.
  3. Formulieren Sie eindeutig! Bei einer nicht-verbalen Kommunikation, wie in einem Forum, sind Missverständnisse geradezu vorprogrammiert. Verwenden Sie deshalb eindeutige Formulierungen und prüfen Sie Ihren Beitrag darauf, ob er missverstanden werden könnte.
  4. Achten Sie auf gesetzliche Regelungen! Dies gilt insbesondere für die Einhaltung des Urheberrechts, z.B. beim Zitieren aus Bücher. Beiträge zu illegalen Themen oder Aufforderungen zu illegalen Handlungen (z.B. Verbreitung von Raubkopien, Austausch von Passwörtern) können strafrechtlich verfolgt werden.

Beiträge in den Foren von Workstream.de

Grundsätzlich gilt für die Foren von Workstream.de: Jeder Beitrag ist wertvoll!

Doch damit Ihre Beiträge auch die gewünschte Wirkung erzielen, nämlich ein Problem zu schildern oder dessen Lösung aufzuzeigen, sollten Sie inhaltlich und Formel ein paar Kleinigkeiten beachten.

Anfragen

  1. Bevor Sie eine neue Anfrage ins Forum stellen, vergewissern Sie sich zunächst, ob nicht bereits eine ähnliche Anfrage im Archiv oder im Forum zu finden ist.
  2. Veröffentlichen Sie Ihre Anfrage nicht in mehreren Foren gleichzeitig, sondern lediglich in dem Forum, welches der Problemstellung thematisch am nächsten kommt.
  3. Geben Sie Ihrer Anfrage einen signifikanten Titel. Der Titel sollte eine kurze Zusammenfassung des Problems darstellen.
  4. Formulieren Sie Ihre Anfrage möglichst präzise. Dazu gehören auch Angaben zu den verwendeten Programmen und deren Versionsnummern.
  5. Eine Anfrage sollte immer nur eine Problemstellung enthalten.

Antworten

  1. Antworten sind nicht immer gleich Lösungen. Nehmen Sie sich deshalb die Zeit, Rückfragen zu beantworten, denn schließlich versucht jemand, Ihr Problem zu verstehen, um Ihnen helfen zu können.
  2. Falls Anfragen direkt per E-Mail beantwortet werden, sollte man die Lösung zusätzlich noch im Forum veröffentlichen. Erstens, könnte die Lösung auch für andere Forumsteilnehmer interessant sein, und zweitens, kann man damit vermeiden, dass andere diese Frage noch einmal beantworten.
  3. Wenn Sie einen Lösungsvorschlag erhalten haben, dann wäre es nett darauf zu reagieren. Schreiben Sie zurück, ob die Lösung funktioniert oder nicht. Und bei einer funktionierenden Lösung ist ein Dank doch angebracht.
Wenn Sie diesen kleinen Leitfaden beachten, werden Sie viel Freuden an unseren Foren haben.

Workstream.de wünscht Ihnen viel Erfolg!


Von hier aus gelangen Sie weiter: